top of page
  • AutorenbildKerstin K.

Nordkappreise 7. Teil - vom Nordkapp nach Westen

Aktualisiert: 29. Feb.

VII. Etappe - Honnigsvåg - Lygnseidet








Einmal noch die Luft der Barentsee einatmen und dann geht es weiter, Richtung unseres nächsten Ziels, Lyngseidet.


Ich staune immer wieder über die doch üppige Vegetaion in dieser kargen Landschaft im hohen Norden. Das liegt daran, dass die Temperatur hier im Sommer höher liegt als zum Beispiel in Grönland oder Alaska, die sich ebbenfalls auf dem 71 Breitengrad befinden. Aber hier wird das Wasser vom Golfstrom gespeist und so kann man doch Pflanzen sehen, die wir hier nicht erwarten.


Ich liebe das aufgeschichtete Gestein und die Mosse und Flechten, die es sich darauf gemütlich gemacht haben. Spannend ist, dass überall am Straßenrand leere Seeigel zu finden sind - vermutlich dem Hunger der Möwen geschuldet. Zwei habe ich mitgenommen und hege sie, wie einen Schatz, auch jetzt noch.






Die karge Landschaft des "ganz hohen Nordens" verlassen wir nun Richtung Alta, und fahren duch Höhen und Tiefen, an Wasserfällen und Flüssen vorbei, durch Birkenwälder wie hier in Kvalsund.




Abgelöst duch Landschaften, mit sanften Berg"lein" im Hintergrund und kleinen Büscheln voller Wollgras, das auf einen feuchtenUntergrund weist.



Und überall sind immer wieder kleine Flecken von Schnee zu sehen - und das im Juli!



3 Stunden später sind wir in


ALTA angekommen.

Wegen der knappen Zeit können wir leider nicht die berühmte Nordlichtkathedrale besichtigen, die ein Sakralgebäude der norwegischen Kirche ist und erst 2013 eingeweiht wurde. Gebaut wurde sie innerhalb von 2 Jahren (2011 bis 2013). Sie ist komplett aus Beton gebaut und wurde dann rundherum mit Titan verkleidet.





Was ich leider vorher nicht wusste, da ALTA nicht auf unserer Sightseeing Tour lag (das ändern wir, sollten wir nochmal herkommen...), ist, dass es dort Felszeichnungen gibt, die mittlerweile zum Welt-Kultur Erbe der UNESCO gehören. Und dass Alta zur "Stadt der Nordlichter" ernannt wurde.



Weiter geht die Reise. Wir bleiben auf der E6 und fahren, über Talvik, Richtung Olderdalen.


Video: immer wieder eine schöne Überraschung, wenn man in einen Tunnel hineinfährt, was einem auf der anderen Seite erwartet...




Und, damit man einen kleinen Eindruck bekommt, hier nochmal gefilmt - einfach von der Beifahrerseite :)





Weiter geht es auf der Route: In der Nähe von Talvik haben wir uns ein Rentiergeweih gekauft. Es hängt bei uns im Schlafzimmer und jeden Tag, wenn ich meine Augen aufklappe, schaue ich darauf und freue mich darüber, dort gewesen zu sein!



 

Das Wetter wurde wieder richtig gut und wir entdeckten ständig schöne Ecken, wo wir "unbedingt nochmal hin möchten". ;)




Vorbei an Lachsaufzuchtstationen, gefühlt die ganze Zeit am Wasser entlang - und das auch noch bei mittlerweile wunderbarem Sommerwetter kommen wir - nach einem langen Fahrtag - in Olderdalen an.




Die letzte Etappe an dem Tag ist jetzt nur noch die Fähre Olderdalen - Lyngseidet, die vor einer herrlichen Kulisse, auf dem Lygen Fjord, stattfindet.




Der Weg vom Fähranleger bis zu den Ferienhäusern führt nun auf der anderen Seite des Fjordes entlang. Diese liegt direkt am selbigen. Aurora Fjord Cabins gehört zu einer Whiskey Destillerie "The Aurora Spirit". Leider gab es dort noch Corona Einschränkungen, so dass wir keinen Whiskey kaufen bzw. testen konnten. Mal schauen, beim nächsten Mal ... Es ist dort kein Hotel, sondern man ist Selbstversorger und hat eine kleine Küche dabei, die gut bestückt ist.


Der Blick ist atemberaubend. Auf dem Gelände befinden sich alte (NATO) Bunker, die man "besichtigen" kann - einfach so. In einem der Bunker sind wir auf Schafe gestoßen, die es sich dort gemütlich gemacht hatten.




 


Diese Reiseroute: Honnigsvåg - Lyngseidet


ca. 425 km

6 Stunden und ein bisschen







Hier die Links aus dem Text:


Unsere Unterkunft in Lyngseidet: Aurora Fjord Cabine


Du hast Fragen zu diesem Abschnitt der Reise? Stelle sie mir gern!


 

Die gesamte Reise:


1. Teil: Hamburg - Öland - Sönderköping hier klicken

2. Teil: Stockholm - Gävle - Sundsvall hier klicken

3. Teil: Sundsvall - Kemi - Rovaniemi hier klicken

4. Teil: Rovaniemi - Inari hier klicken

5. Teil: Inari - Kirkenes - Lakselv hier klicken

6. Teil: Nordkapp hier klicken

7. Teil: Honnigsvåg - Lyngseidet




 


Hat es Dir gefallen? Dann empfehle meine Seite gern weiter und über Likes freue ich mich!

Hat es Dir nicht gefallen? Für konstruktive Kritik bin ich immer zu haben. Danke!







7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page